Meine Sommer-Highlights im September: Elfchen und mehr

Dieser Sommer ist ganz anders verlaufen als der letzte: Corona bringt noch immer vieles durcheinander, auch wenn nun durch die Impfungen wieder mehr persönliche Begegnungen im Beruf und privat möglich sind. Deshalb freue ich mich jetzt auf diese kommenden Highlights:

Highlight 1: Elfchen machen das kreative Schreiben leichter

Meine Leidenschaft sind ja u. a. Elfchen. Seit ich weiß, wie toll diese Minigedichtform in den kreativen Schreibfluss führt, schreibe ich immerzu welche. Veröffentlicht habe ich sie bisher nur auf meinen Social Media-Kanälen Facebook und Instagram – meistens auch mit meinen eigenen Fotos. Das nachfolgende ist eines der wenigen ohne eigenes Bild – aber es passt so gut:

Mein Elfchen zum Thema #sommerhighlights. Foto: Canva

Damit ich sie alle zentral an einem Ort präsentieren und sammeln kann, gibt es ab sofort alle Elfchen zusammen mit meinen Gedanken dazu auch hier auf meinem Blog – und dieses macht den Anfang. Denn im Juli bin ich für dieses kreative Content-Format ausgezeichnet worden in der wunderbaren Blogging Community The Content Society! Judith Peters hat sich in ihrer „Laudatio“ folgendes gewünscht:

Ich finde sie wunderbar, ich möchte mehr Elfchen von dir sehen, mehr davon lesen… Ich finde das auf Instagram so toll, ich finde es cool, wenn du sie sammelst auf deinem Blog – vielleicht kannst du eine Spalte für die digitale Ewigkeit einrichten… Ich finde das toll, was du da für eine Kreativität an den Tag legst, wie das so sprüht und Funken schlägt.

Und diesem Wunsch komme ich natürlich endlich mit großer Freude nach!

Die „Anleitung“ zum Elfchen schreiben können Sie übrigens hier auf dem Blog nachlesen! Versuchen Sie es unbedingt selbst mal!

Judith und ihre Laudatio. Screenshot: TCS/Sympatexter
 
Highlight 2: Lesefest-Organisation im Ehrenamt

Die Organisation der Käptn Book-Kinderbuch-Lesungen für unsere Evangelische Öffentliche Bücherei (EÖB) in der Pauluskirche zusammen mit Konstanze Ebel aka dichtungsding für Ende September gehört definitiv zu meinen Sommer-Highlights! Denn das ist ein wirklich tolles Angebot vom Kulturamt der Bundesstadt Bonn.

Man lernt jedes Jahr wieder tolle neue Kinder- und Jugendbuch-Autor:innen kennen – z. B. Finn-Ole Heinrich, Iris Schürmann-Mock oder Stefan Martin Meyer – und kann wunderbar lebendige Live-Lesungen genießen. Die leuchtenden Kinderaugen, die begeisterten Fragen und die engagierten Vorleser:innen – manche sind richtige Schauspiltalente! – machen mir große Freude!

Auch die Teamarbeit im Projekt macht mir großen Spaß! Was man alles in so einem Projekt beachten und mit wie vielen Menschen man sich abstimmen und kommunizieren muss, können Sie demnächst ausführlicher auf meinem Blog lesen! Wir organisieren insgesamt sechs Lesungen an fünf Tagen mit fünf Autor:innen und einem Sprecher für sechs verschiedene Kitas und Grundschulen und hunderte Kinder in der Kirche. Eine Aufgabe, der wir uns mit Respekt und Freude stellen.

Für dieses Ehrenamt habe ich übrigens beste Voraussetzungen, denn als Germanistin habe ich direkt nach dem Studium als Werkstudentin bereits die wunderbare „Leipzig liest“-Lesereihe anlässlich der Buchmesse Leipzig für den Bertelsmann Buchclub mit organisiert und einige Autoren wie z. B. Helmuth Karasek betreut. Sein Buch „Mein Kino“ steht noch immer mit seiner Widmung in meinem Schrank.

Auf welches Sommer-Highlight freuen Sie sich ganz besonders? Schreiben Sie es mir in den Kommentar.

Nicole Isermann

Nicole Isermann steht für Text, Redaktion und PR mit Leidenschaft! Seit über 20 Jahren arbeitet sie unter dem Kürzel NicPR als freie und fest angestellte Fachjournalistin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für Unternehmen, Vereine, Verbände, Agenturen oder Gründer:innen. Auf ihrem Blog PRojektText.com findet sich alles rund um professionelle PR und das zielgruppengerechte Texten: on- wie offline. Aber auch viel persönliches - viel Spaß beim Lesen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.