Reisen ist Glück – nicht nur ins Land des „Bruttonationalglücks“

Heute ist Tag 23 der Domestika-Fotochallenge im August 2022. Das Thema lautet REISEN. Zum Reisen könnte vermutlich jede*r von uns eine Trillion Bilder posten. Echt schwer, da genau DAS Bild auszuwählen, das nicht schon tausendmal geknipst, gepostet oder geteilt wurde.

Wie gut, dass meine ZELFCHEN* absolut individuell und einmalig sind! Dass du sie alle hier in meinem Instagram STORY-HIGHLIGHTS und manche auf meinem Blog PRojektText.com findest. Dass es eines zum REISEN gibt. Und dass es so gut zu meiner EINSTELLUNG zum Reisen passt:

REISEN bedeutet für mich GLÜCK – gaaaanz viel davon!

Nicht, dass ich zu Hause unglücklich wäre. Auch dort mache ich immer wieder kleine Alltags-Reisen und genieße es z. B. sehr, den Wald oder das Siebengebirge, den Rhein oder die Sieg direkt vor meiner Tür zu erkunden. Oder in die Gedankenwelt und Erlebnisse meiner Freunde und Freundinnen einzutauchen. Oder das Besondere im Alltag zu suchen und zu finden. Alles kleine Reisen ins innen und außen.

Beitragsbild zum Welttag des Glücks - ein Zelfchen
Mein Zelfchen zum Thema Reisen. Collage: Nicole Isermann / NicPR

Aber das tatsächliche Verreisen ist genau deshalb so schön, …

  • weil es mir neben Glücksgefühlen ganz viel neue Perspektiven, Wissen und Erlebnisse bietet.
  • weil es mir Land, Leute und Kulturen näher bringt – egal ob in Deutschland, Europa oder in Übersee. weil es mich neugierig macht.
  • weil es auch ohne zu fliegen so viele tolle, erreichbare Ziele und so schöne Wege mit Gelegenheiten für entspannte Pausen gibt.
  • weil ich mich schon auf die nächste Reise freue, wenn ich gerade wehmütig von der letzten zurückgekehrt bin.
  • weil ich genau deshalb im nächsten Leben Reise-Journalistin werden will. Funfact: Direkt nach dem Abi wollte ich eigentlich erst Reiseverkehrskauffrau werden, hatte aber damals keine Lehrstelle gefunden.
  • weil …

Verrate mir doch: Was ist Reisen für dich?

Was ist eigentlich ein Zelfchen?

Ein Zelfchen ist ein Elfchen als #Zeitungscollage. Mit meinen Elfchen und Zelfchen komme ich super ins kreative Schreiben, sie werden zu Karten, Bildern oder Preisen bei Challenges. Hier erkläre ich dir, wie du ein Elfchen schreibst – es ist wirklich leicht!

Magst du mir ein Elfchen zum Reisen in den Kommentar schreiben?

Zum Hintergrund dieses Beitrags

Dieser Text ist mein Beitrag 3 von 10 im Rahmen der Blogdekade Sommer 2022 von The Content Society, die vom 21. bis 31. August 2022 läuft. Der Text ist entstanden anlässlich der Domestika-Fotochallenge im August 2022, an der ich aktuell teilnehme und zu der ich täglich ein Foto zusammen mit einer kleinen Geschichte veröffentliche. Meine Tagesaufgabe inspiriert mich zu kleinen Kolumnen, die Gedanken und Tipps zu Sprache, Literatur, Reise und mehr enthalten. Wenn du alle Beiträge lesen möchtest, findest du sie hier auf meinem Blog in Wochenbeiträgen (Stichwort Fotochallenge) zusammengefasst – oder auf Instagram oder Facebook. Ich freue mich, wenn du mir auch dort folgst.

Nicole Isermann

Nicole Isermann steht für Text, Redaktion, Content und PR mit Herz und Haltung! Mit Einfühlungsvermögen verfasst und bearbeitet die Wahlbonnerin Texte, die ankommen, berühren und Mehrwert liefern - am liebsten für Soloselbstständige mit echtem Herzens-Business. Ihre Lieblingsthemen sind Essen & Trinken, Lesen & Schreiben, Reisen & Kultur, Natur & Umwelt oder Engagement & Lernen. In den kreativen Schreibfluss findet Nicole u. a. mit ihren kreativen Elfchen und Zelfchen. Wenn sie nicht schreibt, engagiert sie sich ehrenamtlich für Kultur-, Kirchen- und soziale Projekte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.