Drei Haikus in rot – Die Farbkreisreise wird poetisch

Heute, an Tag #06 der Blogdekade, sehe ich schon wieder rot…

Diesmal soll es aber nicht um Buchtitel mit dem Wort rot gehen, wie noch vor 4 Tagen hier auf meinem Blog. Nein, heute habe ich beschlossen, an der Haiku-Challenge von Susanne Heinen teilzunehmen.

Sie läuft noch bis zum Ende dieses Monats und jede:r kann mitmachen – also auch du!

Hier auf Instagram findest du alle Details dazu – und auch die 3 wunderschönen Fotos, die dich zu ganz besonderen Haikus inspirieren sollen.

Ich liebe diese kleinen Gedichtformen und finde mit solchen Vorgaben, Fotos und Challenges immer leicht in den kreativen Schreibfluss. Selbst das silbengenaue Verfassen von Haikus gelingt ganz leicht, wenn ich mich diesem Flow einfach ohne viel nachzudenken hingebe.

Hast du auch schon einmal versucht, ein Elfchen oder ein Haiku zu schreiben? Auf meinem Blog verrate ich dir, wie es geht.

Doch zurück zur #Farbkreisreise-Challenge im März! Hier stelle ich dir jetzt meine 3 Haikus zur Farbe rot vor:

Leuchtend gelb im rot
Zarter Flügelschlag gelingt:
Frühling bringt Pollen

Haiku #01 von Nicole Isermann.

Glasklar, funkelnd, rund:
Ein Tropfen im Blütenrot
Frisches Nass strahlt hell

Haiku #02 von Nicole Isermann

Herz schlägt gewaltig
Morgentau benetzt schon früh
die roten Blätter

Hast du nachgezählt? Jedes dieser Haikus besteht aus 3 Zeilen, von denen die 1. und 3. Zeile aus je 5 Silben bestehen und die mittlere aus 7 Silben.

Jetzt freue ich mich auf deine Haikus! Trau dich und verlinke sie mir bitte hier im Kommentar, ja?!

Viel Spaß beim kreativen Dichten!

Nicole Isermann

Nicole Isermann steht für Text, Redaktion, Content und PR mit Herz und Haltung! Mit Einfühlungsvermögen verfasst und bearbeitet die Wahlbonnerin Texte, die ankommen, berühren und Mehrwert liefern - am liebsten für Soloselbstständige mit echtem Herzens-Business. Ihre Lieblingsthemen sind Essen & Trinken, Lesen & Schreiben, Reisen & Kultur, Natur & Umwelt oder Engagement & Lernen. In den kreativen Schreibfluss findet Nicole u. a. mit ihren kreativen Elfchen und Zelfchen. Wenn sie nicht schreibt, engagiert sie sich ehrenamtlich für Kultur-, Kirchen- und soziale Projekte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.