Mein Zelfchen der Woche #05 als Zeitungscollage – Klimakrise

Aktuell laufen in Glasgow die COP26 und in Berlin die Koalitionsverhandlungen. In beiden sieht es für das Klima nicht gut aus…

Dieses Zelfchen bringt meine zum Teil mut- und fassungslosen Gedanken dazu zum Ausdruck.

Entschuldigung
Wir müssen
bitte nicht aufhören
Symptom für gequälte Naturentfremdung
Verlustzone

Nichts scheint unsere Politiker:innen aufzurütteln, nichts Konkretes wird beschlossen, um die dringend notwendigen Klimaziele zu erreichen…

Wieder viel blablabla und wohlfeile Reden, aber wenig konkrete, messbare und verbindliche Beschlüsse.

Gleichzeitig lese ich in der Zeitung, dass unsere Wälder weltweit durch großflächige Brände und Abholzung zunehmend zu CO2-Schleudern mutieren, statt ihrer Funktion als „grüne Lunge“ gerecht werden zu können.

Ich lese, dass die reichsten Industriestaaten, also auch Deutschland, am meisten CO2 ausstoßen – aber nichts daran ändern wollen.

Auf Klimafakten.de kann man im Faktencheck nachlesen, dass nicht nur die absolute CO2-Menge eines Landes, sondern auch sein Pro-Kopf-Anteil relevant sind, um die notwendige und vor allem gerechte Einsparung korrekt berechnen zu können.

Statista zeigt, dass wir in Zukunft vermutlich 50 „Heißtage“ im Jahr haben werden – puh…

Und ich muss relative Angst davor haben, dass meine Kinder mich nicht zur Oma machen werden, da sie kaum Sinn darin sehen, selbst Kinder in diese Welt zu setzen.

  • Zelfchen by NicPR.
  • Entstanden in KW 45/2021.
  • Zeitungscollage.
  • Maße: 22 x 14 cm.
  • Farbe: bunt
  • Thema: Klimakrise.
  • Quelle: General-Anzeiger Bonn.
  • Foto: DPA.

Was denken Sie über die aktuellen Diskussionen zur Klimakrise, Erderwärmung und unser aller Zukunft? Ich freue mich über Ihren Kommentar.

Zelfchen der Woche #05 von Nicole Isermann / NicPR zur Klimakrise. Originalschnipsel aus dem General-Anzeiger Bonn. Foto: DPA.

Sie möchten noch mehr Elfchen lesen? Hier auf meinem Blog und auf Instagram finden Sie viele weitere.

Nicole Isermann

Nicole Isermann steht seit über 25 Jahren für Text, Redaktion und PR mit Leidenschaft! Mit Einfühlungsvermögen verfasst und bearbeitet die Wahlbonnerin Texte, die ankommen, berühren und Mehrwert liefern - am liebsten für Unternehmerinnen mit echtem Herzens-Business und zu den Themen Essen & Trinken, Lesen & Schreiben, Reisen & Kultur, Natur & Umwelt oder Engagement & Lernen. Ihre Sprachlust befriedigt die Fachjournalistin u. a. mit ihren kreativen Elfchen und Zelfchen. Zudem engagiert sie sich ehrenamtlich für Kultur-, Kirchen- und soziale Projekte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.